2020 Neues Zuhause gefunden

 

This page was last modified on 06/03/2020 at 21:52.

Minka 038/19


geb.: 2017
geschlecht: W
im TH seit: 25.06.2019
zu vermitteln ab: noch nicht absehbar

 

Minka wurde im Kleingartenverein „Hüttertal“ gefunden. Sie ist tragend und wird bald ihre Babys bekommen. Derzeit kümmert sie sich um Sissi, die keine Mama hat und ebenfalls in der Gartensparte gefunden wurde.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Jerry 003/20

-reserviert-


geb.: 10. Jul 2019
geschlecht: M
im TH seit: 28.01.20
zu vermitteln ab: 28.01.20

 

Jerry ist noch sehr ängstlich, seit er mit seiner Mama Loretta aus Wohnungshaltung zu uns in Tierheim gebracht wurde. Der Besitzer muss ins Pflegeheim und kann die Beiden deshalb nicht behalten. Wir hoffen, für beide bald ein gutes Zuhause zu finden und dass sie möglichst zusammen bleiben können.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Loretta 002/20

-reserviert-


geb.: 2014
geschlecht: W
im TH seit: 28.01.20
zu vermitteln ab: 28.01.20

 

Loretta ist eine sehr hübsche Katze, die gemeinsam mit ihrem Sohn Jerry abgegeben wurde. Momentan ist sie nicht sehr erbaut über den Ortswechsel und grummelt vor sich hin. Wir suchen für sie und ihren Sohn Jerry ein gutes Zuhause. Da die Beiden immer zusammen in einer Wohnung gehalten wurden, wäre es schön, wenn sie zusammen bleiben könnten.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Sylvester 040/19


geb.: 21.04.2019
geschlecht: M
im TH seit: 22.06.2019
zu vermitteln ab: 05.08.2019

 

Sylvester, seine Geschwister und Mama Elsa kamen aus Neuhausen/ Spree zu uns. Im Tierschutzliga-Dorf war kein Platz mehr für die kleine Katzen-Familie. Sylvester hielt sich bei uns tagelang versteckt und ist sehr, sehr scheu. Wir hoffen, dass er sich bald bei uns einlebt und wohl fühlt.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Lotti 170/17

Lotti kam als Abgabekatze, gemeinsam mit ihrer Schwester Lilly 171/17 zu uns ins Tierheim. Grund war, dass sie angefangen hat auf alle Sachen des neuen Familienmitgliedes (Baby) zu pullern. Bei uns waren beide unauffällig und fanden schnell ein neues Zuhause. Dort fing Lotti an vom ersten Tag an, alles vollzukoten. Sie schien regelrecht Panik vor dem Stuhlgang zu haben. Nach unzähligen Untersuchungen beim Tierarzt und einer Operation, bei der nichts auffälliges herauskam, landeten beide schweren Herzens wieder bei uns. Wir trennten nun die Geschwister, und setzten Lotti einzeln. Seitdem blüht sie jeden Tag etwas mehr auf, ihr Selbstbewusstsein wächst immer mehr. Wir haben angefangen intensiv mit ihr zu arbeiten um ihr die Angst vor der Toilette zu nehmen. Lotti hat schon große Fortschritte gemacht. Allerdings reagiert sie sehr stark auf Veränderungen, was sie sehr unter Stress setzt. Deshalb suchen wir für sie einen Einzelplatz an dem sie jeden Tag richtig verwöhnt wird und gaaaaaanz viel kuscheln kann. Wichtig ist, dass sie zu  Menschen kommt, die Verständnis für sie haben und auch die Zeit, weiter mit ihr zu arbeiten. Wichtig ist auch, dass keine Kinder mehr geplant sind oder diese schon erwachsen sind. Wer gibt dieser lieben Katze, die schon die letzten Monate und Jahre viel durchgemacht hat, eine Chance? 
Wir freuen uns wenn jemand Lotti kennenlernen möchte.
- Pflegestelle 03.06.2018 -

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Woody 004/20


geb.: 2008
geschlecht: M
im TH seit: 04.02.20
zu vermitteln ab: 04.02.20

 

Woody wurde zu uns gebracht, weil eine Katzenhaarallergie bei einem neuen Familienmitglied aufgetreten war. Woody ist ein ganz lieber, ruhiger Kater, der gern schmust. Momentan ist er traurig und vermisst „seine“ Menschen. Je eher in ein liebevolles Zuhause wechseln kann, umso besser ist es für ihn.

Wir brauchen Deine Hilfe, werde Mitglied!


Whisky 075/19


geb.: 2017
geschlecht: W
im TH seit: 13.09.2019
zu vermitteln ab: 15.01.2020

 

Das Mädchen Quartett kam mit seiner total entkräfteten Mama Whisky und einem kleinen Geschwisterchen, das nicht überlebte, ins Tierheim. Ein paar Tage später brachten wir die kleine Familie ins Katzen-Aufzuchtzentrum nach Coswig. Nach zwei Wochen kamen alle gesund und munter zurück und seitdem wuseln vier kleine Katzenmädchen bei uns durch die Räume. Wir wollen sie ab Mitte Januar je zu zweit in die Wohnungshaltung vermitteln. Für Mama Whisky gibt es bereits Interessenten.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Speedy 029/19


geb.: 21.04.2019
geschlecht: M
im TH seit: 22.06.2019
zu vermitteln ab: 05.08.2019

 

Speedy ist, wie schon der Name beschreibt, der flotteste aus Emmys (028/19) Wurf. Er ist mit seinen Geschwistern Hugo, Greta und Hausi sowie Mama Emmy aus dem Tierschutzliga-Dorf Neuhausen/Spree zu uns gekommen.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Amanda 037/19


geb.: 05 2019
geschlecht: W
im TH seit: 22.06.2019
zu vermitteln ab: 05.08.2019

 

Amanda kam mit ihrer Mama Elsa und ihren Geschwistern Lucy, Tuc und Lotte aus dem Tierheim Bischofswerda zu uns. Die Pfleger dort können sich vor kleinen Katzen kaum retten. Elsas Kitten sind ca. 7 bis 8 Wochen alt.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Peter 063/19


geb.: 2015-2016
geschlecht: M
im TH seit: 10.09.2019
zu vermitteln ab: 10.10.2019

 

Peterchen hatte es sich in der Gartenanlage „Waldesruh“ in Radeberg gemütlich gemacht, als er gefunden wurde. Er ist sehr gutmütig aber er zeigt uns seine Verachtung, weil wir ihm die Freiheit genommen haben, indem er uns den Rücken zukehrt und niemanden ansieht. Eigentlich ist er sehr ruhig und lässt sich auch streicheln. Wir hoffen, dass sein Besitzer bald bei uns meldet und er wieder nach Hause kann.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Barbarossa (Kasimir) 001/20

-wieder Zuhause-


geb.: 2015
geschlecht: M
im TH seit: 08.01.2020
zu vermitteln ab: 08.02.2020

 

Barbarossa ist ein Schmusetiger vorm Herrn. Er wurde auf der Goethestraße in Radeberg gefunden. Sicher hat er Besitzer (gehabt), er wäre sonst nicht so sehr menschenbezogen. Falls sich die Besitzer nicht melden, suchen wir für ihn ein neues Zuhause.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Bounty 073/19


geb.: 10.09.19
geschlecht: W
im TH seit: 13.09.2019
zu vermitteln ab: 15.01.2020

 

Das Mädchen Quartett kam mit seiner total entkräfteten Mama Whisky und einem kleinen Geschwisterchen, das nicht überlebte, ins Tierheim. Ein paar Tage später brachten wir die kleine Familie ins Katzen-Aufzuchtzentrum nach Coswig. Nach zwei Wochen kamen alle gesund und munter zurück und seitdem wuseln vier kleine Katzenmädchen bei uns durch die Räume. Wir wollen sie ab Mitte Januar je zu zweit in die Wohnungshaltung vermitteln. Für Mama Whisky gibt es bereits Interessenten.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Tabbi 072/19


geb.: 10.09.19
geschlecht: W
im TH seit: 13.09.2019
zu vermitteln ab: 15.01.2020

 

Das Mädchen Quartett kam mit seiner total entkräfteten Mama Whisky und einem kleinen Geschwisterchen, das nicht überlebte, ins Tierheim. Ein paar Tage später brachten wir die kleine Familie ins Katzen-Aufzuchtzentrum nach Coswig. Nach zwei Wochen kamen alle gesund und munter zurück und seitdem wuseln vier kleine Katzenmädchen bei uns durch die Räume. Wir wollen sie ab Mitte Januar je zu zweit in die Wohnungshaltung vermitteln. Für Mama Whisky gibt es bereits Interessenten.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Toni 071/19


geb.: 10.09.19
geschlecht: W
im TH seit: 13.09.2019
zu vermitteln ab: 15.01.2020

 

Das Mädchen Quartett kam mit seiner total entkräfteten Mama Whisky und einem kleinen Geschwisterchen, das nicht überlebte, ins Tierheim. Ein paar Tage später brachten wir die kleine Familie ins Katzen-Aufzuchtzentrum nach Coswig. Nach zwei Wochen kamen alle gesund und munter zurück und seitdem wuseln vier kleine Katzenmädchen bei uns durch die Räume. Wir wollen sie ab Mitte Januar je zu zweit in die Wohnungshaltung vermitteln. Für Mama Whisky gibt es bereits Interessenten.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Coco 070/19


geb.: 10.09.19
geschlecht: W
im TH seit: 13.09.2019
zu vermitteln ab: 15.01.2020

 

Das Mädchen Quartett kam mit seiner total entkräfteten Mama Whisky und einem kleinen Geschwisterchen, das nicht überlebte, ins Tierheim. Ein paar Tage später brachten wir die kleine Familie ins Katzen-Aufzuchtzentrum nach Coswig. Nach zwei Wochen kamen alle gesund und munter zurück und seitdem wuseln vier kleine Katzenmädchen bei uns durch die Räume. Wir wollen sie ab Mitte Januar je zu zweit in die Wohnungshaltung vermitteln. Für Mama Whisky gibt es bereits Interessenten.

[[SectionPicker?sid=188]