Wir warten auf ein schönes neues Zuhause:

This page was last modified on 20/05/2024 at 15:18.

Garfield 028/24


geb.:2019/2020
geschlecht: M
im TH seit: 10. Mai 2024
zu vermitteln ab: 10 Juni 2024

 

Garfield wurde in Medingen in einem Garten gefunden. Er ist zutraulich und verspielt. Sicher hat er einen Besitzer. Leider ist Garfield nicht gechippt und auch noch nicht kastriert.

Wir brauchen Deine Hilfe, werde Mitglied!


Erwin 066/20


geb.:05. Juni 2020
geschlecht: M
im TH seit: 22. März 2024
zu vermitteln ab: 22.März 2024

Die beiden Brüder 062 + 066 wurden bei uns abgegeben und können daher sofort weiter vermittelt werden. Wir suchen für Willy und Erwin verständnisvolle neue „Eltern“, die möglichst ein Haus mit großem Garten zur Verfügung haben. Beide Kater sind passionierte Mäusefänger und lieben die Freiheit. Erwin ist der lebhaftere der beiden Jungs, der sich regelmäßig Streicheleinheiten einfordert. Willy dagegen ist der Meinung, daß die Dosenöffner, wenn sie schon so anhänglich sind, sich beeilen mögen mit dem Streicheln 😊. Aber auch er läßt sich solche Liebesbekundungen ab und an gefallen.  Wichtig für den Einzug ins neue Zuhause ist, daß beide erst eine umfangreiche Eingewöhnungszeit im Haus und in der neuen Umgebung brauchen, da sie von klein an bei den vorherigen Besitzern gelebt haben und momentan verständlicherweise etwas „durch den Wind“ sind. Als „Mitgift“ gibt es von uns die beiden Transportkörbchen sowie ein paar Spielsachen, die sie noch immer gern benutzt haben.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Willy 062/20


geb.:05. Juni 2020
geschlecht: M
im TH seit: 22. März 2024
zu vermitteln ab: 22.März 2024

Die beiden Brüder 062 + 066 wurden bei uns abgegeben und können daher sofort weiter vermittelt werden. Wir suchen für Willy und Erwin verständnisvolle neue „Eltern“, die möglichst ein Haus mit großem Garten zur Verfügung haben. Beide Kater sind passionierte Mäusefänger und lieben die Freiheit. Erwin ist der lebhaftere der beiden Jungs, der sich regelmäßig Streicheleinheiten einfordert. Willy dagegen ist der Meinung, daß die Dosenöffner, wenn sie schon so anhänglich sind, sich beeilen mögen mit dem Streicheln 😊. Aber auch er läßt sich solche Liebesbekundungen ab und an gefallen.  Wichtig für den Einzug ins neue Zuhause ist, daß beide erst eine umfangreiche Eingewöhnungszeit im Haus und in der neuen Umgebung brauchen, da sie von klein an bei den vorherigen Besitzern gelebt haben und momentan verständlicherweise etwas „durch den Wind“ sind. Als „Mitgift“ gibt es von uns die beiden Transportkörbchen sowie ein paar Spielsachen, die sie noch immer gern benutzt haben.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Miezi 017/24


geb.: 2022/2023
geschlecht: W
im TH seit: 19. März 2024
zu vermitteln ab: August 2024

 

Miezi kam tragend zu uns ins Tierheim. Sie ist eine total verschmuste, liebe Katze, die sehr gerne wieder raus ins Freie möchte. Damit wird sie sich aber noch etwas gedulden müssen, da sie bald Babys bekommen wird, die dann erst mal Vorrang haben. Wir vermuten, daß Miezi einen Besitzer hat, falls jemand diese liebe Katze vermißt, kann er sich bei uns melden.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Kara 002/24


geb.:2018-2019
geschlecht: W
im TH seit: 16.01.2024
zu vermitteln ab: 16.02.2024

 

Kara ist sehr ängstlich und läßt niemanden an sich heran. Vielleicht vermißt jemand diese schöne Katze mit den großen Augen. Gefunden wurde Kara auf der Lotzdorfer Straße in Radeberg. Wir hoffen, daß sie sich bald an ihre neue Umgebung gewöhnt und etwas zugänglicher wird.

Wir brauchen Deine Hilfe, werde Mitglied!


Baldur 001/24

-reserviert-

geb.:Mai 2023
geschlecht: M
im TH seit: 11.01.2024
zu vermitteln ab: nach Genesung

 

Baldur wurde uns gestern von einem Mitarbeiter des Ordnungsamtes Ottendorf-Okrilla gebracht. Das kleine süße Katerchen hat sich die linke Vorderpfote gebrochen, ist ansonsten in einem guten Zustand und sehr, sehr lieb. Er genießt Streicheleinheiten und so vermuten wir, daß er jemandem „abhanden“ gekommen ist. Sollten Sie ihren Kater hier wiedererkennen, melden Sie sich bitte bei uns. Ansonsten darf Baldur nach seiner Genesung in ein liebevolles Zuhause ziehen.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Leona 063/23


geb.: 2020
geschlecht: W
im TH seit: 10.08.2023
zu vermitteln ab: Ende Oktober 2023

 

Die scheue Leona (063) und ihre Kinder (064-068) stammen von einem verlassenen Hof in Ottendorf und zogen vor kurzem zu uns ins Tierheim. Die Kleinen sind sehr neugierig und verspielt, auch wenn das Leona nicht so gefällt. Sie zeigt ihren Unmut über die Ausgelassenheit ihrer Kinder und ihren Freiheitsverlust mit purer Nichtachtung uns gegenüber. Das legt sich bestimmt noch. Die wunderschöne Katze braucht später im neuen Zuhause unbedingt Freigang, möglichst auf einem großen Grundstück. Die vier kleinen Katerchen sowie das Kätzchen sind sehr verspielt, toben und jagen in der Box umher und sind alle gesund und munter.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist