Wir warten auf ein schönes neues Zuhause:

This page was last modified on 21/04/2019 at 19:53.

Wir brauchen Deine Hilfe, werde Mitglied!


Claus 008/19

- reserviert -


geb.: 28.08.2018
geschlecht: M
im TH seit: 24.03.2019
zu vermitteln ab: 24.03.2019

 

 

Claus ist ein schneeweißer, verspielter und frecher kleiner Kater, der gemeinsam mit seinem Bruder Flacki ein neues Zuhause mit viel Freigang sucht. Da Claus ein weißes Fell hat, sollte er nicht zu sehr der Sonne ausgesetzt werden.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Flacki 007/19

- reserviert -


geb.: 28.08.2018
geschlecht: M
im TH seit: 24.03.2019
zu vermitteln ab: 24.03.2019

 

 

Flacki ist er Bruder von Claus (008/19). Beide sind aufgeweckte, total verspielte und schmusige Kater, die jetzt 8 Monate alt sind. Die Brüder sollen möglichst zusammen in ein neues Zuhause vermittelt werden, wo ihnen neben viel Zeit auch ein Gartengrundstück zum Toben und Spielen geboten werden kann.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Bella 010/19


geb.: 2018
geschlecht: W
im TH seit: 21..03.2019
zu vermitteln ab: 10.05.2019

 

 

Bella wurde von einem Auto angefahren und von aufmerksamen Passanten zum Tierarzt gebracht. Da Bellas Hüfte gebrochen ist, braucht sie jetzt „Bettruhe“, das heißt, sie darf nicht laufen. Derzeit macht das süße, aufgeweckte Katzenmädchen große Fortschritte und sogar schon die ersten Gehversuche. Unser Tierarzt und wir sind zuversichtlich, dass Bella wieder ganz und gar gesund wird. Bella braucht viel Liebe und Streicheleinheiten, sie ist eben noch ein kleines verspieltes Katzenkind, das gerade mal ein knappes Jahr alt ist.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Lena 009/19


geb.: 2013
geschlecht: W
im TH seit: 21..03.2019
zu vermitteln ab: vorerst nur per Pflegevertrag

 

 

Lena wurde von ihren Besitzern einfach ausgesetzt. Derzeit wird versucht diese zu ermitteln. Erst danach kann Lena endgültig in ein neues Zuhause ziehen. Gern kann Lena per Pflegevertrag schon zu einer liebevollen Familie oder einem lieben Menschen umziehen. Von einer Verletzung ist sie weitgehend genesen.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Minna 006/19

-Wohnungshaltung-


geb.: 2004
geschlecht: W
im TH seit: 28.02.2019
zu vermitteln ab: 28.02.2019

 

 

Minna wurde von ihren „alten“ Besitzern abgegeben, da sie in eine Wohnung ziehen, in welcher der Vermieter Tierhaltung untersagt?! Sie ist nicht scheu und sehr ruhig. Da Minna nur noch einen Zahn hat, bevorzugt sie weiches Nassfutter.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Caruso 001/19

-Fundtier-


geb.: ca. 2016
geschlecht: M
im TH seit: 13.01.2019
zu vermitteln ab: 10.02.2019

 

 

X

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Elena 131/18

--


geb.: 2017
geschlecht: W
im TH seit: 14.10.18
zu vermitteln ab: 14.12.18

 

 

Elena ist eine liebe aber noch schüchterne Katzendame.

Wir freuen uns immer über Futterspenden, hier gehts zu unserer Amazon Wishlist


 

Frida

gefunden:

geb.: ca. 2014
VNR 116/18

Kastriert: nein
Geimpft: k.A.
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

Sie wurde zwischen Stolpener Straße und Hauptstraße in Radeberg mit ihren beiden Kitten Fee und Felice gefunden. Sie ist eine wilde Katze, welche sehr geduldige Hände braucht.


 

Christl

gefunden:

geb.: ca. 2016
VNR 103/18

Kastriert: ja
Geimpft: k.A.
Entwurmt: ja
Gechipt: ja

 

Sie wurde mit ihrer Familie (siehe "unsere Jüngsten") in der DHL Zentrale Ottendorf-Okrilla gefunden, eine sehr scheue Miez.

 

Fara

gefunden: 01.07.2018

geb.:
VNR 93/18

Kastriert: nein
Geimpft: k.A.
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

 


 

Sandra

gefunden: 26.05.2018

geb.: ca. 2017
VNR 77/18

Kastriert: ja
Geimpft: k.A.
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

 

Fundtier aus Radeberg
Sandra ist noch sehr wild.


 

Lotti

Lotti kam als Abgabekatze, gemeinsam mit ihrer Schwester Lilly 171/17 zu uns ins Tierheim. Grund war, dass sie angefangen hat auf alle Sachen des neuen Familienmitgliedes (Baby) zu pullern. Bei uns waren beide unauffällig und fanden schnell ein neues Zuhause. Dort fing Lotti an vom ersten Tag an, alles vollzukoten. Sie schien regelrecht Panik vor dem Stuhlgang zu haben. Nach unzähligen Untersuchungen beim Tierarzt und einer Operation, bei der nichts auffälliges herauskam, landeten beide schweren Herzens wieder bei uns. Wir trennten nun die Geschwister, und setzten Lotti einzeln. Seitdem blüht sie jeden Tag etwas mehr auf, ihr Selbstbewusstsein wächst immer mehr. Wir haben angefangen intensiv mit ihr zu arbeiten um ihr die Angst vor der Toilette zu nehmen. Lotti hat schon große Fortschritte gemacht. Allerdings reagiert sie sehr stark auf Veränderungen, was sie sehr unter Stress setzt. Deshalb suchen wir für sie einen Einzelplatz an dem sie jeden Tag richtig verwöhnt wird und gaaaaaanz viel kuscheln kann. Wichtig ist, dass sie zu  Menschen kommt, die Verständnis für sie haben und auch die Zeit, weiter mit ihr zu arbeiten. Wichtig ist auch, dass keine Kinder mehr geplant sind oder diese schon erwachsen sind. Wer gibt dieser lieben Katze, die schon die letzten Monate und Jahre viel durchgemacht hat, eine Chance? 
Wir freuen uns wenn jemand Lotti kennenlernen möchte.
- Pflegestelle 03.06.2018 -

 

Ina

gefunden: 05.03.2018

geb.: ca. 2015
VNR 45/18

Kastriert: k.A.
Geimpft: k.A.
Entwurmt: ja
Gechipt: k.A.

 

 

 

Fundtier aus Radeberg
Fund Nähe Lindenhof in Radeberg, schüchtern, aber eine liebe junge Katzenmutti von 43/18 Mathilde und 48/18 Antonia.


Wir brauchen Deine Hilfe, werde Mitglied!


Mathilde

gefunden: 03.03.2018

geb.: ca. 17.08.2017
VNR 43/18

Kastriert: k.A.
Geimpft: k.A.
Entwurmt: ja
Gechipt: k.A.

 

 

 

Fundtier aus Radeberg
Fund Nähe Lindenhof in Radeberg, scheu, Kind von 45/18 Ina und Schwester von 48/18 Antonia.


 

Sally 

- reserviert -
geb.:
ca. 2012
VNR 166/17

Kastriert: k.A.
Geimpft: nein
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

Abgabetier, da sein Herrchen verstorben ist.


 

Samu
- reserviert -

geb.: ca. 2012
VNR 164/17

Kastriert: k.A.
Geimpft: nein
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

Abgabetier, da sein Herrchen verstorben ist.


 

Mira

Freigang

geb.: 2014
VNR 92/16

Kastriert: ja
Geimpft: ja
Entwurmt: ja
Gechipt: nein

Mira (weiß/schwarz - auf den Bildern zusammen mit Nala VNR 44/15) haben wir mit ihren Kindern im Sommer 2016 von der Hauptstraße in Radeberg aufgesammelt. Die kleine Pummelfee mit dem kleinen Kopf akzeptiert Menschen in ihrer Nähe, frisst Leckerlis aus der Hand aber anfassen ist leider noch nicht möglich.

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, sind Mira und Nala ein Herz und eine Seele. Beide Damen leben als Freigänger am Tierheim und wir möchten Mira nur zusammen mit ihrer Fellkollegin Nala vermitteln - am besten in einen ruhigen Haushalt, wo sie ein und aus gehen dürfen.